2011/01/22

Gerhardsen Gerner Zeigt Dirk Stewen...


Das Spannferkel war diesmal ein Lamm, und sehr lecker. Ja, anderswo gibt es bei Eröffnungen nen Kasten Bier und der ist nach zehn Minuten alle. Bei Gerhardsen Gerner gab es bei der letzten Eröffnung Spannferkel, diesmal ein Lamm. Da kommt man gerne in die Galerie hinter dem BVG-Hochhaus.
Aber es gab natürlich nicht nur was zu essen, sondern auch Kunst. Gezeigt werden neue Arbeiten des Hamburgers Dirk Stewen. Besonders beeindruckend war eine Arbeit aus mit Tinte bestrichenen, mit Konfetti beklebten und durchnähten Photopapierblättern.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen