2010/11/27

Ingrid Loschek Über Modejournalismus...


"Im weitesten Sinn ist Modejournalismus Modetheorie. Jedoch ist vieles am bereits bestehenden wissenschaftlichen Diskurs über Mode (noch) nicht im Modejournalismus angekommen, zum Teil aus der ... Angst, Leser zu überfordern beziehungsweise aus Angst, Werbekunden in den Journalen zu verlieren. Nicht zuletzt verhindern diese Tatsachen eine, besonders im deutschen Sprachraum, bislang nicht stattfindende Modekritik ... ." S.13

"Wenn es der Modejournalismus schafft, das Signifikat der Mode, ihre Ideoliogie und Rhetorik über Form- und Materialbeschreibung hinaus zu beschreiben, würde die Modepresse über ihren Werbecharakter hinaus Kritikfähigkeit erlangen." S.22

Ingrid Loschek in 'Wann ist Mode?'.

Loschek bezieht sich hauptsächlich auf Printmedien, ihre Ansätze jedoch sind ohne weiteres auf Onlinemedien, und somit auch auf Blogs anwendbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen