2010/10/22

Wieder Ein Laden: Ellesse Nun In Berlin...


Die kleine Weinmeisterstraße ist nun wieder um einen Laden reicher – Ellesse macht einen Flagship Store auf.
Ellesse, das italienische Label das mal Trend war, hat nun auch die Hipster im Visier und Mitte bietet sich als Standort an. Die Klamotte kommt ganz tief aus der Schublade und soll an frühere Zeiten anknüpfen. Fotos an den Wänden bezeugen dies ganz subtil. Manches findet man sicherlich genauso in den zahlreichen Vintageläden der Stadt, auch ohne viel suchen. Dagegen ist der Ellesse Store ein versteckter Geheimtipp.
Und der Laden selbst? Mit ner Betonwand kann man wenig falsch machen, sich aber vor allem auch nicht abheben von den gefühlt fünfundsiebzigtausend anderen Läden um die Ecke. Offen liegende Rohre an der Decke und 'Baustrahler' als Beleuchtung sind auch sicherlich mal schick gewesen, muss man aber nicht mehr unbedingt haben. Das Beste sind eigentlich die Kleidertangen, die waren wohl mal Kinderspielgeräte. Das Konzept wäre noch ausbaufähig gewesen und man einen eigenständigen Look kreieren können, aber man ging lieber auf Nummer sicher.
Fazit: Wieder ein bisschen Retrozeugs fürs touristische Publikum.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen