2010/10/04

Wandern Im Goldenen Herbst...


Es ist nun also wieder vorbei, zwölf Tage Urlaub im wunderschönen Garmisch sind leider schon wieder vorbei.
Glücklicherweise hat das Wetter wunderbar mitgespielt und zumindest die letzten Tage waren traumhaft schön. Das Werdenfelser Land hat sich von seiner goldenen Seite gezeigt und bewiesen, dass ein Urlaub hier wirklich Erholung ist.



Bei herrlichem Sonnenschein haben wir einen Spaziergang, vielleicht sogar ansatzweise eine Wanderung gemacht. Es ging zu Pflegersee.
Idyllisch unterm Kramer liegt der See, daneben eine Wirtschaft und Helles gibt's da auch. Es ist quasi ein idealer Platz.
Von da aus liefen wir weiter nach St.Martin. Auch hier gibt es einen Biergarten und einen grandiosen Blick über Garmisch. Und man sieht auch die Stubaier Alpen, also hat echt Fernblick.



Ich würde fast sagen, dass etwas Wehmut in diesem Post mitschwingt. Morgen früh um sechs geht mein Zug. Und auch nur deshalb so früh, weil abends dann Neo Rauch im Store steht und trotz Urlaub gerne da sein möchte. Es ist ja schließlich nicht irgendein Künstler, und eine tolle Gelegenheit ihn mal von nahem zu sehen.


Wie dem auch sei, morgen sind die Ferien in den Alpen zu Ende. Ich habe dann noch die Urlaub und schon einige Pläne in Berlin. Die Art Forum ist diese Woche, das ist dann Urlaub in Kunst-Arkadien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen