2010/09/25

Regentag...


Am Morgen hörte ich noch immer Regentropfen an mein Fenster klopfen, seit gestern Abend hatte sich also das Wetter nicht gebessert. Der Wecker wurde dann ignoriert und um neun bin ich einzig des Frühstücks wegen, das gibt es nur bis zehn, aufgestanden.
Nachdem ich dann erstmal am Rechner die Zeit rumgebracht habe, mich durch Kollektionen klickte, wagte ich mich doch vor die Tür. Ich bin ein bisschen durch die Einkaufsstraße geschlendert und habe mir die örtlichen Einkaufsmöglichkeiten angeschaut, dann spazieren durch den Kurpark und die Goldfische fotografieren.
Berge waren nicht wirklich zu sehen, zumindest nicht durchgängig und wolkenfrei. Das war auch der Grund warum ich die große Kamera Zuhause ließ und nur die handliche 'Taschenkamera' mitnahm.




In Garmisch ist gerade alles auf die WM im kommenden Februar ausgerichtet, der Pavillon dient als Infostand und Kartencounter. Ich finde es sehr gelungen umgesetzt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen