2010/09/14

New York Woman FS-2011: Donna Karan...


Ich bin gedanklich schon voll im Christo-Fieber, warum erfahrt ihr am Donnerstag. Die Donna Karan Kollektion erinnert in mehreren Punkten an die Werke des Verpackungskünstlers. Die Stoffe sehen doch wirklich aus wie zerknülltes Packpapier, oder? Und dann kam mir noch die Prada-Kollektion von FS-2009 in den Sinn. Bei Prada gabs ähnlich künstlich geknitterte Stoffe, nur vielleicht ein bisschen weniger kompatibel für den Mainstream.
Donna Karan macht wunderschöne Mode für tolle Frauen. Ihre Kleider sind wundervoll um den Körper trapiert, sehen aus wie durch Wind und Wetter abgeschliffene Sandsteinfiguren. Einzig an wirklichen Highlights fehlt es ein bisschen, nach dem zehnten beigen Kleid schweifen die Gedanken ab...





Bilder von Vogue.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen