2010/06/25

Paris Men FS-2011: Dries Van Noten...


Mod, Ska, aber auch ein bisschen Dandytum stecken im der Kollektion von Dries van Noten. Er verbindet wieder gekonnt Farbe mit Material und Schnitt und schafft so eine moderne Version von Jugendkultur ohne sie nur trivial zu kopieren.
Selten wurde wurde so edel gebleicht, und in Kombination mit anderen Stoffen wird sogar die Wertigkeit gesteigert. Der Caban mit der beigen Front und den gebleichten Ärmel ist für mich eines der schönsten Teile der Kollektion!









Bilder via Style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen