2010/06/21

Milano Men FS-2011: Prada...


Der Laufsteg war in gleißendes Licht getaucht, die Jacken waren eng geschnitten und die Sohlen der Schuhe waren dicker als anderswo.
Die Übertragung des Livestreams ging verspätet los und holperte auch mal gewaltig, am Ende stürzte auch noch Safari ab, aber am Ende sieht man die Details eh am besten auf den Bildern. Besonders das von Frau Prada bevorzugte Material Denim für Anzüge, Shirts und Shorts. Besonders der Pullover mit U-Boot-Ausschnitt sticht ins Auge.
Neben den Materialien sind auch die Schnitte besonders. Was die Jacken angeht, besonders eng. Die Falten an den ungepolsterten Schulter finde ich teilweise recht unschön, beziehungsweise würde ich sie als störend empfinden, aber das tut der Gesamterscheinung keinen Abbruch. Im Gegensatz dazu stehen die weiten Hosen, dank Prada könnte dies nun wirklich endlich zu Trend werden.
Bei den Farben dominiert natürlich zuerst blau, aber auch Rottöne und Spuren von Gelb sind zu entdecken. Zum Schluss gab es dann noch grob Gestricktes mit Querstreifen.








Bilder von Style.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen