2010/06/01

Mix It...


Brad Goreski (Ja, schon wieder der!), Terry Richardson, mein Freund Thomas und viele andere Jungs lieben Karohemden. Sie sehen nach Arbeit aus, ein bisschen nach Baustelle und Baumarkt. Im Winter aus Flanell sind fast Pulloverersatz und im Sommer nehmen sie Baumwollbatist die Transparenz.
Ich persönlich bevorzuge zwar Vichy- oder Gitterkaro's, kann aber den oben auch was abgewinnen. Man kann ruhig mehre im Schrank haben, bei mir sind es gerade sieben verschieden Modelle.
Wer noch eins drauf setzen will, trägt dazu ne Fliege. Die aber bitte in einem anderen Karo, keinesfalls sollten sie zu perfekt zusammen aussehen.


1 Kommentar:

  1. jeans und karohemd: you just can't go wrong with this!

    deshalb brauchen wir schnellstmöglich j.crew in deutschland!

    AntwortenLöschen