2010/03/25

Es Ist Frühling...


gerade komme ich von meinem kleinen spaziergang zur über die turmstraße zurück, den arm voll gepackt mit frischen blumen und schnell die zu vielen lagen klamotten abwerfend. herrlich wars. nicht nur dass die eisläden mitlerweile schon wieder aufhaben, auch die ziemlich viel bunters treiben ist zwischen den ganzen türkischen gemüseläden vorzufinden. neben den bananen werden nun auch schon wieder die 'süßen und saftigen' wassermelonen angeboten. ich habe mich aber nur auf blumen konzentriert, gelbe schon angeblühte narzissen für meinen eigenen schreibtisch und wundervolle papageientulpen als geburtstagsstrauß.
ein herrlicher tag, ich habe die fenster geöffnet und höre vögel zwitschern. auch der große fliederbusch im hof zeigt schon knospen. bald wird er wieder lila erblühen und einen wunderbaren duft verströmen. riecht man eigentlich intensiver wenn man verliebt ist? als das vor nun auch schon wieder vier jahren um diese jahreszeit mal der fall war, habe ich das viel mehr wahrgenommen. und in meiner erinnerung riecht diese liebe auch nach sommer und flieder. wobei, viel länger gings auch schon wieder gar nicht mit uns beiden. ich bin gespannt, vielleicht wird ja die erinnerung durch eine neue abgelöst.
heute ist donnerstag und ich habe frei, und morgen wird noch der resturlaub von vorjahr abgebaut. ein tolles langes wochenende steht mir bevor.
vor eigentlich genau drei monaten war weihnachten, und heute abend ist endlich die aufführung von 'tosca' in der deutschen oper . ich hatte karten verschenkt und freue mich nun sehr auf den heutigen abend. wenn auch durch den ein oder anderen kommentar bei facebook eine andere assoziantion als oper damit hervorgerufen wurde. 'mit tosca kam die zärtlichkeit', das übelst kitschige was ich je gehört habe. man kann dich diese wunderbare musikalische schöpfung nicht mir so einem stinkeduft in verbindung bringen, pfui!
bis zum abend sinds noch ein paar stunden, ein guter zeitpunkt um mal den reader durchzuschauen. ich war ganz überrascht und habe zweimal hinschauen müssen; auch bei tavi scheint der frühling einzuziehen. ich meine damit nicht nur das niedliche schwalbenkleid von miu miu, ich meine sie selbst. das entwickelt sich etwas, sie wird immer hübscher. oder? es sind sehr schöne bilder die sie postet, und die sachen sehen einfach zauberhaft an ihr aus.
ich werde nun mal sehen wie ich die zeit vergeuden kann, mir wird sicher etwas schönes einfallen. allen einen wundervollen frühlingstag

bildquelle: style rookie

Kommentare:

  1. O Hilfe-

    ich dachte gerade Du müsstest total vom Frühlingsrausch benebelt sein als Du bemerktest das Tavi immer hübscher wird.
    Musste mir gleich Ihren Blog ansehen...und da ist was wahres dran, Sie sieht mit den blondierten Haaren und dem Lippenstift tatsächlich besser aus.
    Scheint ja doch kein hässliches kleines Entlein zu sein....

    ; )

    AntwortenLöschen